Der Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand (KV) ist das Leitungsgremium der evangelischen Kirchengemeinde. Der Kirchenvorstand, bestehend aus dem Pfarrer (Vorsitzender) und gewählten Kirchenvorstehern, trägt Verantwortung und entscheidet über wichtige Angelegenheiten der Kirchengemeinde. Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher sind im Gottesdienst beteiligt. Sie bemühen sich um die kirchliche Tradition vor Ort, um die Ausbreitung des Evangeliums und um den Gemeindeaufbau.

Der Kirchenvorstand wird alle 6 Jahre von den Mitgliedern der Kirchengemeinde gewählt.

In unserer Kirchengemeinde gibt es einen Bauausschuss. Einige KV-Mitglieder beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit den Kindertagesstätten. Außerdem werden weitere Aufgaben verantwortet wie: Mission, ÖkumeneFrauenarbeit, Männerarbeit, Flüchtlingsarbeit und die Organisation von Konzerten.

Christoph Thiele

Pfarrer Christoph Thiele

Vorsitzender des KV

Mitglied der Dekanatssynode

Regionaler Kita-Beirat

Flüchtlingsarbeit

Jürgen Berg

Vertrauensmann KV

Beauftragter für Dekanatssynode

Regionaler Kita-Beirat

Bauausschuss

Hans Gebhardt

Bauausschuss

Kindertagesstätten

Hans Hesselbach

Bauausschuss

Konzerte

Hans Klaußner

Bauausschuss

Männerarbeit

Elke Noppenberger

stellvertretende Vertrauensfrau

Kindertagesstätten

Ulrike Saffer

Beauftragte für Ökumene

Frauenarbeit

Flüchtlingsarbeit

Katrin Wedekind

Beauftragte für Dekanatssynode

Kindertagesstätten

Elke Zettler

Missionsbeauftragte

Flüchtlingsarbeit

Weitere wichtige Ausschuss- und Gremienmitglieder

  • Christa Schneider

    Kirchenpflegerin

  • Ekkhard Schulze

    Bauausschuss

  • Ute Reuter-Wetjen

    Pädagogische Gesamtleitung

    Evangelische Kindertagesstätten Kalcheuth

  • Magdalini Schmauder

    Regionale Geschäftsführung

    Evangelische Kindertagesstätten

    Eckenhaid, Eschenau, Forth, Kalchreuth