Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

 

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kalchreuth gehört zum Dekanat Erlangen und hat über 1.700 Gemeindeglieder. Sie umfasst die Gemeindeteile Kalchreuth, Röckenhof, Käswasser, Gabermühle, Minderleinsmühle und Stettenberg.

Im Pfarramt, das sich direkt gegenüber der Kirche befindet, arbeiten ein Pfarrer in Vollzeit und eine Pfarrsekretärin in Teilzeit. Neben den hauptamtlichen Mitarbeitern gibt es viele ehrenamtliche, die die Gruppen und Kreise verwalten und betreuen.

Der Kirchenvorstand entscheidet mit bei allen wichtigen organisatorischen und finanziellen Angelegenheiten und hilft beim Gottesdienst, bei Veranstaltungen und bei Bauarbeiten, z. B. bei der Renovierung des Gemeindehauses. Die Kirchenpflegerin verwaltet den Haushalt und beobachtet kritisch den Zahlungsverkehr.

Die Kirchengemeinde betrachtet es als soziale Aufgabe und christliche Verpflichtung, mit finanzieller Unterstützung von Gemeinde, Kreis und Landeskirche, die drei Kindertagesstätten zu verwalten und zu unterhalten.


Neuigkeiten

Musik für Gesang und Kammerorchester am Volkstrauertag  

Am Volkstrauertag lud die Kirche zu einem Kammerkonzert ein. Dieser Abend war der Auftakt für eine Reihe schöner Konzerte, die in unregelmäßigen Abständen in unserer 1471 erbauten gotischen Kirche inmitten spätmittelalterlicher Ausstattung stattfinden werden. Den Beginn machten Mitglieder des Sebalder Kammerorchesters, Nürnberg, die hier in Kalchreuth unter der Leitung von Kea Wolter (Staatsphilharmonie Nürnberg) zusammen mit Julia Tiedje (Alt) musizierten.

   
Pilgerwanderung nach Neunkirchen am Brand  
Am 23. Mai nahmen die Frauen des Ökumenischen Frauenkreises die 2. Etappe der Wanderung auf dem Jakobsweg in Angriff. Diesmal ging es von Kalchreuth nach Neunkirchen am Brand zur Christuskirche. Der Weg führte von der St.-Andreas-Kirche den Berg hinunter und dann durch den Wald, vorbei am Kreuzweiher nach Dormitz, wo bei der katholischen Kirche in Dormitz eine kleine Rast eingelegt wurde. ► mehr

„Alles neu macht der Mai...“  
„Alles neu macht der Mai...“ Dieses  Frühlingsvolkslied haben wir uns zu Herzen genommen und im Mai die Homepage unserer Kirchengemeinde überarbeitet und erweitert. Doch was hat sich getan? ► mehr