Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

Liebe Gemeinde!

Wir dürfen uns den Mut, für den Frieden zu wirken, nicht nehmen lassen!

Gegenüber aller menschlicher Gewalt und Bedrohung lassen wir nicht nach, für den Frieden zu beten.

Herzlich

Ihr Pfarrer Thiele

Gebet für die Ukraine

Unser Gott,
es ist Krieg in der Ukraine.

Jeden Tag sehen wir die schrecklichen Bilder im Fernsehen.
Wir möchten, dass dieser Krieg aufhört,
dass die Menschen in Frieden leben können,
dass niemand Angst haben muss.

Wir wissen:
Krieg soll auch nach deinem Willen nicht sein.
Du bist ein Gott des Friedens.
So gib uns immer wieder Mut, für Frieden einzutreten
und Wege des Friedens zu suchen.

Gib uns Hoffnung, dass der Krieg nicht das letzte Wort behält,
lass die Sehnsucht nach Frieden unser Handeln prägen.
Bitte gib den Menschen in Russland Mut, um sich für Frieden und gegen Krieg stark zu machen.
Lass die Menschen in der Ukraine spüren, dass sie nicht im Stich gelassen sind,
tröste sie, wo sie nicht mehr weiter wissen.
Lass sie und uns alle an der Hoffnung festhalten, dass der Krieg nicht das letzte Wort behält.
Lass die Menschen, die aus ihrer Heimat flüchten mussten,
erfahren, dass sie in Sicherheit sind und freundlich aufgenommen werden.

Sei du mit deiner Liebe bei uns allen.

Amen

(Susanne Menzke – Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn – 03/2022)

 

Feiern von Gottesdiensten unter den aktuell ausklingenden Corona-Maßnahmen

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, sich den staatlichen Vorgaben anzuschließen und Corona-Schutzmaßnahmen in die Eigenverantwortung des Einzelnen zu legen.

Offiziell werden damit die bislang geltenden Abstandsregelungen und Maskenpflicht für die Nutzung von Kirche und Gemeindehaus aufgehoben. - Wer Abstand haben möchte, sucht ihn sich bitte selbständig. Wer eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen möchte, soll dies bitte von sich aus tun.

Zusammengefasst möchten wir folgende Ansage machen:

HIER SIND ALLE WILLKOMMEN

willkommen ohne Maske
Bildrechte: KG Kalchreuth
willkommen mit maske
Bildrechte: KG Kalchreuth

 

ohne Maske und mit Maske

 

 

 

 

Unsere Kirche ist von 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Kommen Sie vorbei für eine Zeit der Einkehr!

Wochenandacht
In Rundfunk, Fernsehen und Internet stehen tägliche kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung (z.B. die Mediathek BR: www.br.de/religion oder die Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk: www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste, www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html oder eine Zusammenstellung hier: https://www.evangelisch.de/inhalte/167178/14-03-2020/corona-wo-digitale-kirche-jetzt-stattfindet-gottesdienst

 

Spendenkonto / Bankverbindung:

Sparkasse Erlangen
IBAN: DE17 7635 0000 0020 0004 13
SWIFT-BIC: BYLADEM1ERH

 

 

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kalchreuth gehört zum Dekanat Erlangen und hat ca.1.500 Gemeindeglieder. Sie umfasst die Gemeindeteile Kalchreuth, Röckenhof, Käswasser, Gabermühle, Minderleinsmühle und Stettenberg.

Im Pfarramt, das sich direkt gegenüber der Kirche befindet, arbeiten ein Pfarrer in Vollzeit und eine Pfarramtssekretärin in Teilzeit. Außerdem betreut eine nebenamtliche Mesnerin alle gottesdienstlichen Abläufe.

Zudem gibt es viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Gruppen und Kreise leiten und weitere gemeindliche Aufgaben übernehmen.

Der Kirchenvorstand entscheidet mit bei allen wichtigen Weichenstellungen für den Gemeindeaufbau, über inhaltliche, organisatorische und finanzielle Angelegenheiten.

Die Kirchengemeinde übernimmt in christlicher Verantwortung die Personalträgerschaft für die drei Kindertagesstätten vor Ort. Die Kommunalgemeinde übernimmt die Bauträgerschaft.

So wirken beide Gremien unseres Ortes, Kirchenvorstand und Gemeinderat, gemeinsam in dieser Aufgabe zum Wohle unserer Kinder.

Tageslosung

Unsere nächsten Termine