Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

Einkaufsdienst über das Pfarramt

- Aufgrund der aktuell möglichen Beschränkungen bietet die Kirchengemeinde einen ehrenamtlichen kostenlosen Einkaufsdienst für notwendige Besorgungen an. Das gilt für jeden unserer Kalchreuther Mitbürger (unabhängig von Konfession).

Zögern Sie nicht und rufen Sie im Pfarramt an: 0911/5180929!

Ihr Einkauf wird von uns organisiert und zu Ihnen gebracht.

 

Aktuell sind keine Gottesdienste möglich.

Dafür: Wochenandacht auf Youtube-Kanal

St. Andreas Kirche - Kalchreuth

https://www.youtube.com/channel/UC48BarD1IOW3JYj0Ypbks-A

Liebe Gemeinde!

Ich lasse unsere Kirche nicht verwaist, sondern feiere bis auf Weiteres stellvertretend für unsere Gemeinde sonntags zur gewohnten Zeit ein Morgengebet in unserer Kirche. Ich feiere es nach der Tradition der Laudes, ähnlich wie unsere Passionsvespern. Ich verwende darin den Predigttext, der an diesem Sonntag angesagt ist und verlese eine Kurzpredigt dazu.

Diese kleine Feier werde ich am Tag zuvor aufnehmen, so dass Sie sie, wenn Sie wollen, zur gewohnten Zeit über die oben beschriebene Netzadresse aufrufen können. Legen Sie sich zuhause ein Gesangbuch bereit und singen Sie die beiden Kirchenlieder mit.

Von der Gesamtaufnahme, die ca. 30 min. dauert, fertige ich auch eine Kurzversion an, die nur den gesprochenen Predigttext und meine Auslegung dazu enthält. Beides finden Sie auch auf dem Wochenandachtsblatt, das in der Kirche ausliegt und das Sie auch hier herunterladen können.

Ich grüße Sie herzlich und hoffe auf Rückkehr zu unseren gewohnten gemeinsamen Gottesdiensten.

Bleiben Sie behütet!

Ihr Pfarrer Thiele

 

Die Wochenandacht zum jeweiligen Sonntag liegt als Faltblatt zum Mitnehmen in der Kirche aus.

Kommen Sie vorbei für eine Zeit der Einkehr!

Unsere Kirche ist zur Zeit von 08.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Wochenandacht - Faltblatt

 

Die evangelischen Kirchengemeinden der Region Erlangen-Ost

Beerbach, Eckenhaid, Eschenau, Forth und Kalchreuth

stellen aufgrund einer Empfehlung unserer Landeskirche

bis auf Weiteres alle Gottesdienste ein.

 

Hier ein Auszug aus der landeskirchlichen Empfehlung:

„Der Landeskirchenrat empfiehlt nach seiner heutigen Beratung (15.03.20) allen bayerischen Kirchengemeinden dringend, bis auf Weiteres auf alle Gottesdienste zu verzichten. Dies gilt auch für Konfirmationen, Trauungen und Taufen, mit Ausnahme von Bestattungen.  …

In diesen Tagen bedeutet nach Aussage aller Fachleute jede Versammlung von Menschen eine zusätzliche Infektionsgefahr, die das Corona-Virus weiterverbreitet. …

Der Landeskirchenrat empfiehlt, die traditionellen Gebetszeiten zu nutzen, zu denen täglich um 12 Uhr und um 18 Uhr die Kirchenglocken einladen.“

 

Unsere Kirchengemeinden halten ihre Gotteshäuser geöffnet zum persönlichen Gebet und für die seelsorgerliche Begleitung.

 

In Rundfunk, Fernsehen und Internet stehen tägliche kurze Andachten und Gottesdienste zur Verfügung (z.B. die Mediathek BR: www.br.de/religion oder die Gottesdienste in ZDF und Deutschlandfunk: www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste, www.deutschlandfunk.de/kirchensendungen.915.de.html oder eine Zusammenstellung hier: https://www.evangelisch.de/inhalte/167178/14-03-2020/corona-wo-digitale-kirche-jetzt-stattfindet-gottesdienste

 

Die Telefonseelsorge steht jeden Tag rund um die Uhr für Gespräche zur Verfügung unter der Nummer 0800 111 0111.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Pfarrerinnen und Pfarrer in dieser Situation keine Geburtstagsbesuche machen.

 

Für weitere aktuelle Informationen verweisen wir auf die Internetseiten unserer Kirchengemeinden, deren Adressen Sie alle auch auf der Dekanats-Internetseite unter www.erlangen-evangelisch.de finden.

 

Wir sind alle vor Ort und bleiben für Sie ansprechbar.

In der Hoffnung auf bessere Zeiten. Gott behüte Sie!

 

Ihre Pfarrerinnen und Pfarrer

Stefanie Grasruck und Julia Illner (Forth), Martin Irmer und Sabrina Kielon (Eschenau), Horst und Hedwig Stünzendörfer (Eckenhaid), Christoph Thiele (Kalchreuth), Michael Menzinger (Beerbach)

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Kalchreuth gehört zum Dekanat Erlangen und hat ca.1.500 Gemeindeglieder. Sie umfasst die Gemeindeteile Kalchreuth, Röckenhof, Käswasser, Gabermühle, Minderleinsmühle und Stettenberg.

Im Pfarramt, das sich direkt gegenüber der Kirche befindet, arbeiten ein Pfarrer in Vollzeit und eine Pfarramtssekretärin in Teilzeit. Außerdem betreut eine nebenamtliche Mesnerin alle gottesdienstlichen Abläufe.

Zudem gibt es viele ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Gruppen und Kreise leiten und weitere gemeindliche Aufgaben übernehmen.

Der Kirchenvorstand entscheidet mit bei allen wichtigen Weichenstellungen für den Gemeindeaufbau, über inhaltliche, organisatorische und finanzielle Angelegenheiten.

Die Kirchengemeinde übernimmt in christlicher Verantwortung die Personalträgerschaft für die drei Kindertagesstätten vor Ort. Die Kommunalgemeinde übernimmt die Bauträgerschaft.

So wirken beide Gremien unseres Ortes, Kirchenvorstand und Gemeinderat, gemeinsam in dieser Aufgabe zum Wohle unserer Kinder.

Tageslosung

Wohl dem Volk, das jauchzen kann! HERR, sie werden im Licht deines Antlitzes wandeln.
Psalm 89,16
Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.
Epheser 5,8-9

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Unsere nächsten Termine

Sa, 4.4. 15-16 Uhr
Pfarrer Thiele
Kalchreuth St.-Andreas-Kirche
So, 5.4. 10-11 Uhr
Pfarrer Thiele
Kalchreuth St.-Andreas-Kirche
Mo, 6.4. 14-16 Uhr
Fr. E. Gasche
Kalchreuth Gemeindehaus EG
Mo, 6.4. 19-20:30 Uhr
Uwe König
Kalchreuth Gemeindehaus Konfiraum
Mi, 8.4. 19-19:30 Uhr
Pfarrer Thiele
Kalchreuth St.-Andreas-Kirche
Do, 9.4. 19:30-20:30 Uhr
Pfarrer Thiele
Kalchreuth St.-Andreas-Kirche
Fr, 10.4. 10-11 Uhr
Pfarrer Thiele
Kalchreuth St.-Andreas-Kirche
So, 12.4. 5-6 Uhr
Pfarrer Thiele
Kalchreuth St.-Andreas-Kirche
So, 12.4. 5-6 Uhr
Pfarrer Thiele und Team
Kalchreuth St.-Andreas-Kirche
So, 12.4. 10-11 Uhr
Pfarrer Thiele
Kalchreuth St.-Andreas-Kirche